Katholische Kitas im Erzbistum Paderborn
Katholische Kindertageseinrichtungen Minden-Ravensberg-Lippe gGmbh
Header Image

Aktuelles

26-jährige Rebecca Knecht leitet Herz Jesu Kindertagesstätte in Halle

Vom Kölner Erzbistum ins Paderborner

Die stellvertretende Geschäftsführerin Heidi Bartram überreicht den Staffelstab an Rebecca Knecht, die seit Mai die Leitung der Kindertagesstätte Herz Jesu in Halle hat.

Halle. Seit 2017 hat es sich die Katholische Kindertageseinrichtungen Minden-Ravensberg-Lippe gem. GmbH als Träger der katholischen Kindertageseinrichtungen zur Tradition gemacht, neue Leiterinnen mit einer Staffelstabübergabe zu begrüßen. In diesem Jahr musste bedingt durch die Corona-Pandemie so manche persönliche Begrüßung aufgeschoben werden.  Bereits am 1. Mai hat die erst 26-jährige Rebecca Knecht die Leitung der Dreigruppen-Einrichtung Herz Jesu Halle in der Gartenstraße übernommen.  Die gelernte Erzieherin kommt gebürtig aus dem Erzbistum Köln und hat dort in einem ökumenischen Kindergarten gearbeitet und war Einzelfallhilfe in zwei Kitas. Parallel hat sie Kindheitspädagogik studiert. Ihr damaliger Dekan sprach sie an, ob sie Lust hätte Studienkoordinatorin an der Katholischen Hochschule NRW zu werden.  Das hat sie zwei Jahre lang gerne gemacht, doch fehlten ihr auch ganz klar die Kinder. Da ihr Freund aus Bielefeld kommt, hat sie ihre Fühler in diese Region ausgestreckt und sich intensiv nach einer Leitungstätigkeit umgeschaut. „Ich bin sehr glücklich, dass ich die Stelle in Halle bekommen habe und wurde von einem tollen Team sehr nett aufgenommen“, erzählt sie. Den Staffelstab überreichte ihr Heidi Bartram, stellvertretende Geschäftsführerin des Trägers.  Sie wünschte der jungen engagierten Leiterin viel Glück in ihrem bestimmt derzeit nicht immer ganz einfachen Arbeitsleben. „Ich habe großen Respekt davor, was sie tagtäglich da draußen leisten“, betonte sie. Der Staffelstab sei ein Symbol dafür, dass man als Leiterin nicht alleine kämpfen muss, sondern ein Team im Rücken hat, an das man auch mal den Stab und die Verantwortung abgeben darf. Sie versprach, dass die Mitarbeiter der Trägerverwaltung immer ein offenes Ohr für die Fragen, Sorgen und Nöte der Erzieherinnen und Erzieher hätten, gerade jetzt, wo nichts so läuft wie man es kennt.

„Rufen Sie uns immer an und wir versuchen, schnell zu helfen“ betonte Heidi Bartram.

Schwerpunktthema: Rollen im Team – Die eigene Aufgabe finden, akzeptieren und erfüllen

weiterlesen

Katholische Kindertageseinrichtungen in Trägerschaft gem. GmbHs im Erzbistum Paderborn