Katholische Kitas im Erzbistum Paderborn
Katholische Kindertageseinrichtungen Minden-Ravensberg-Lippe gGmbh
Header Image

Aktuelles

Bunter Kita Slogan steht für Vielfalt

Katholische Einrichtungen werben mit gemeinsamem Leitsatz für ihre inhaltliche Arbeit

Zum Abspielen bitte das Video anklicken // Bunte Tücher, Ballons, ein Regenbogen und Konfetti zeigen den neuen Slogan. Die Kinder aus St. Marien in Salzkotten haben das jetzt in einem Videobeitrag in Szene gesetzt.

Paderborn/Bielefeld. Die katholischen Kitas in Ostwestfalen haben einen gemeinsamen Slogan: „Wo bunt nicht nur eine Farbe ist“, lautet der neue Kernsatz, der künftig die Arbeit der 159 Einrichtungen unter dem Dach der katholischen Kirche in Minden-Ravensberg Lippe und dem Hochstift beschreibt. Alle Mitarbeitenden waren aufgerufen, zwischen sechs vorher selbst eingereichten Vorschlägen zu entscheiden. Mit dem neuen Leitsatz werden die Vielfalt und Offenheit der Einrichtungen, aber auch das große Potenzial von Kindern und Teams beschrieben.

Die KiTa St. Marien in Salzkotten kann ganz stolz auf sich sein. Denn aus ihrer Einrichtung stammt der Vorschlag, der letztlich die meisten Stimmen in der Abstimmung aller Mitarbeitenden erhalten hat. Dass „Bunt also nicht nur eine Farbe ist“, das war für die Mitarbeitenden ein klarer Ausdruck für das, was sie täglich tun und erleben. Die vielfältige Arbeit mit den Kindern aller Hautfarben und Herkunftsländern, Ethnien und Sprachen bilde das ebenso ab, wie die bunte Welt, die die Kinder in der Einrichtung erleben würden mit Farben, Spiel und Spaß. Nicht zuletzt ist die KiTa ein Ort, an dem Menschen aus verschiedenen Generationen zusammenkommen.

Dass sie sich mit diesem Slogan identifizieren können, das bestätigt die große Beteiligung der Mitarbeitenden aus insgesamt 159 katholischen Einrichtungen am Abstimmungsprozess. Mit ihrer gemeinsamen Entscheidung haben sie einen weiteren Schritt getan, um das öffentliche Bild ihrer katholischen KiTas zwischen Herford und Beverungen, Delbrück und Bad Pyrmont weiter zu profilieren.
Eine neue Arbeitsgruppe für die Öffentlichkeitsarbeit hatte die Idee für den gemeinsamen Leitsatz der beiden großen katholischen KiTa-Trägergesellschaften Hochstift und Minden-Ravensberg-Lippe. Seit Beginn des Jahres waren alle KiTas um Vorschläge gebeten worden. Viele Rückmeldungen gab es quer durch OWL. Aus der Vielzahl der Vorschläge wurden dann sechs Vorschläge ausgewählt. Doch neben dem Slogan „Wo Bunt nicht nur eine Farbe ist“, fielen die anderen Ideen ab, sodass es letztlich eine klare Entscheidung war.

Dass dieser Slogan sich ganz schnell als Markenzeichen entwickeln wird, dessen ist sich auch KiTa-Geschäftsführer Detlef Müller sicher. Er hat bereits in den vergangenen Wochen bei zahlreichen Veranstaltungen das Thema der bunten Vielfalt benannt. Für ihn sind z. B. die oft verschenkten Buntstifte in Hautfarben ein deutliches Zeichen von Diversität und Vielfalt im Leben der katholischen KiTas. Es zeige nun deutlich nach außen, was innen für gute Arbeit zum Wohl und für eine breit angelegte Entwicklung der Kinder geleistet werde. „Katholische KiTas sind bunt, sie stehen für Vielfalt und Toleranz“, freut sich Detlef Müller über die gute Wahl des neuen Slogans.

Text: Christian Schlichter / Video: RLS Jakobsmeyer


Schwerpunktthema: Die Ausbildung zur Erzieherin / zum Erzieher

weiterlesen

Katholische Kindertageseinrichtungen in Trägerschaft gem. GmbHs im Erzbistum Paderborn